• IfaS - Institut der Ideen

    Das Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) ist ein etabliertes In-Institut der Hochschule Trier mit Sitz am Umwelt-Campus Birkenfeld (Null-Emissions-Campus).  [mehr über IfaS]

Suchen & Finden
Deutsch English 

News

14.09.2017

Besuch der Ministerpräsidentin Malu Dreyer am Umwelt-Campus Birkenfeld

Vorstellung des IfaS-Leistungsportfolios und des EU-Projekts LIFE-IP ZENAPA

Am 06. September 2017 besuchte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin im Rahmen einer Journalistenreise den Umwelt-Campus Birkenfeld. In diesem Jahr stand die Reise unter dem Motto „Bildung und Innovation“.

Herr Prof. Dr. Norbert Kuhn, Präsident der Hochschule Trier, konnte der Ministerpräsidentin und den rund 30 Journalisten einige ausgewählte Forschungsprojekte des Umwelt-Campus und Start-Ups vorstellen. Die Gründung dieser Start-Ups erfolgte durch Absolventen des Campus.

Im Rahmen der Journalistenreise konnte Herr Prof. Dr. Peter Heck, geschäftsführender Direktor des IfaS, der Ministerpräsidentin und den Journalisten persönlich das Leistungsportfolio des IfaS und das EU-Projekt LIFE-IP ZENAPA vorstellen. Das IfaS stellt sich mit elf Partnern aus acht Bundesländern und dem Großherzogtum Luxemburg in der achtjährigen Projektlaufzeit der Herausforderung, die Energiewende in Einklang mit den verschiedensten Anforderungen aus Klima-, Natur- und Artenschutz zu bringen.

Die Ministerpräsidentin zeigte sich von der Innovationskraft und internationalen Ausrichtung des IfaS mit seinem Projekt LIFE-IP ZENAPA und des Umwelt-Campus Birkenfeld sehr beeindruckt.

Impressionen unter folgendem Link.