• IfaS - Institut der Ideen

    Das Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) ist ein etabliertes In-Institut der Hochschule Trier mit Sitz am Umwelt-Campus Birkenfeld (Null-Emissions-Campus).  [mehr über IfaS]

Suchen & Finden
Deutsch English 

Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Stoffstrommanagement bietet interessante, neue Möglichkeiten der Teilhabe an neuen Wirtschaftsprozessen für BürgerInnen, Kommunen und Unternehmen. Technisch und ökonomisch ist bereits sehr viel möglich. Allerdings mangelt es an der Transparenz der Systeme. Nur was wir kennen, können wir managen, steuern und beeinflussen. Informierte Kommunen, BürgerInnen und Unternehmen können richtige Entscheidungen treffen. Ein Großteil der Kritik an nachhaltigen Management- und Technikansätzen beruht auf mangelnder Sachkenntnis, bewusster Fehlinformation und Ignoranz. "Teuer" wird mit "unwirtschaftlich" verwechselt und "Verbrauchskosten" mit "Vollkosten". Daher sind neue, innovative Formen der Bewusstseinsbildung, der Aufklärung und des Marketings zunehmend unerlässlich. Aus diesem Grund führt das IfaS im Rahmen seiner projektbezogenen Kommunikation regelmäßig Workshops, Tagungen und Informationsveranstaltungen in den einzelnen Kommunen und Landkreisen durch. Das IfaS bietet maßgeschneiderte Kommunikationsangebote für Kommunen und Unternehmen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Sortieren nach:
Markus Blim
  Blim, Markus
Bereichsleiter
Assistent der Geschäftsführung
PR und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 06782/17-1583 
Fax: 06782/17-1264
Gebäude/Büro: 9926/132
Evi Hubig
  Hubig, Evi
 
 
PR und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 06782/17-1221 
Fax: 06782/17-1264
Gebäude/Büro: 9926/127
Caterina Orlando
  Orlando, Caterina
 
 
PR und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 06782/17-1469 
Fax: 06782/17-1264
Gebäude/Büro: 9926/031