• IfaS - Institut der Ideen

    Das Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) ist ein etabliertes In-Institut der Hochschule Trier mit Sitz am Umwelt-Campus Birkenfeld (Null-Emissions-Campus).  [mehr über IfaS]

Suchen & Finden
Deutsch English 

Masterplan Domaine Douiet

Rahmendaten

Auftraggeber: Les Domaines – Domaine de Douiet
Laufzeit: Oktober 2008 – Juli 2009

Projektbeschreibung

Im Auftrag des landwirtschaftlichen Betriebs Domaine de Douiet in Fes erstellt das IfaS derzeit einen Stoffstrommanagement-Masterplan zur stofflichen und energetischen Verwertung von landwirtschaftlichen Reststoffen. Des Weiteren umfasst der Masterplan die Erarbeitung von Energieeffizienzmaßnahmen, nachhaltigen Abwassermanagementkonzepten sowie von Vorschlägen zur Nutzung von Solarenergie.

Basierend auf einer detaillierten Stoffstromanalyse und –bewertung wurden bereits verschiedene Strategien und Maßnahmen zur Implementierung eines nachhaltigen Stoffstrommanagement-Konzeptes entwickelt. Neben dem Bau einer Biogasanlage zur energetischen und stofflichen Verwertung von Gülle und Reststoffen aus dem Ackerbau, wurden unter anderem auch der Bau einer Pflanzenkläranlage zur Behandlung der landwirtschaftlichen und häuslichen Abwasser sowie die Implementierung von effizienten LED-Lampen zur Außenbeleuchtung vorgeschlagen.

Durch die Implementierung der verschiedenen Maßnahmen könnte der Betrieb langfristig nicht nur seine Versorgungssicherheit im Energiebereich verbessern, sondern auch negative Umweltauswirkungen wie Emissionen in Luft, Wasser und Boden vermindern und somit seine Wettbewerbsfähigkeit steigern.

Informationen und Kontakt

IfaS:
Dr. Alexander Reis
Tel.: 06782 / 17-2666
E-Mail: a.reis@umwelt-campus.de