• IfaS - Institut der Ideen

    Das Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) ist ein etabliertes In-Institut der Hochschule Trier mit Sitz am Umwelt-Campus Birkenfeld (Null-Emissions-Campus).  [mehr über IfaS]

Suchen & Finden
Deutsch English 

Termin: 25. Oktober 2017

Beschreibung

Vortäge Kreislaufwirtschaftskonferenz 2017

Internationale Kreislaufwirtschaft: Neue Marktchancen für den Greentec Sektor
-Prof. Dr. Peter Heck

Die Großregion - Ein gutes Beispiel für eine gemeinsame Kreislaufwirtschaft in Europa
-Dr. Wolfgang Eberle

Marokkos nationale Biomassestrategie und sich daraus egebende Marktchancen für die Wirtschaft
-Mina Outtassi

Nachhaltigkeit durch Kommunale Entwicklungszusammenarbeit: Die Programme und Förderangebote der SKEW(Servicestelle Kommunen in der einen Welt)
-Annette Turmann

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung kommunaler Null-Emissions Projekte in Ruanda
-Eugen Muzuka & Aphrodis Nambajde

Sri Lankas Nachhaltigkeitspolitik: Geschäftsmöglichkeiten für die Privatwirtschaft
-Vijitha Mayadunna

Erfolgreiche Kooperation zwischen Mexiko und Rheinland-Pfalz: Innovative LED Straßenbeleuchtung für die Stadt Rincon de Romos
-Prof. Javier Rievera Luevano & Michael Resch

Kreislaufwirtschaftsansätze und nachhaltige Entwicklungspotenziale im Senegal
-Opa Ndiyae & Doudou Ndiaye

Unterstützung durch Entbuschung von Farmland in Namibia: Strategien für eine ökonomische und ökologisch nachhaltige Nutzung von Biomasse
Teil 1
Teil 2
-Pekeloye Malwa & Colin Lindeque

Ressourcen- und Energieeffizienz Checks (RECS): Das Dienstleistungsportfolio der DEG für Unternehmen
-Bernt Hagenlocher

REC Mehrwert: Mehr Umwweltschutz - Mehr Wettbewerbsfähigkeit
-Dr. Michael Knaus

Optimierung von Pumpensystemen als ein Aspekt regionaler Kreislaufwirtschaft
-Heinrich Schuster

Neue Wertschöpfungsketten in der Abfall- und Abwasserwirtschaft: Ko-Vergärung biogener Haushaltsabfälle auf Kläranlagen
-Marco Angilella

Real Labor “Abwasserfreier Campus”: Umsetzung neuartiger Sanitärsysteme in UCB-Bestandsgebäuden
-Dr. Susanne Veser

Das Meta-Cluster Greater Green: Kooperations- und Forschungsmöglichkeiten zur Kreislaufwirtschaft
-Tamara Breitbach

Vom Student zum Botschafter für deutsche Umwelttechnik: Erfolgsgeschichten aus dem IMAT Alumni-Netzwerk
-IMAT Alumni Network

Kooperationsmöglichkeiten zur Umsetzung der ersten Null-Emissions Hochschule und des ersten CO²-neutralen Nationalparks in Polen
-Prof. Dr. Piotr Banaszuk

Neue Potentiale in Mexikos Tourismus-Sektor
-Sergio Garcia-Bulle

Abfallmanagement-Strategien in Brasilien
-Andre Tchernobilsky

Energie-Management Strategien für Kommunen in Großbritannien
-Marouane Azennoud