Jugendklimaforum am 22.11.2019

in der Alten Lokhalle, Mombacher Straße 78-80 in Mainz, Einlass ab 13 Uhr

Kommt zum JUGENDKLIMAFORUM um Euch jetzt, vor der Weltklimakonferenz, für Eure Zukunft und einen lebenswerten Planeten einzusetzen.

  • Was kann ich persönlich tun?
  • Was können wir gemeinsam bewegen?
  • Was kann die Politik tun?

Wir freuen uns auf interessante und spannende Diskussionen mit Euch. Wir werden zusammen mit vielen Interessierten und Expert*innen diskutieren, um Lösungsansätze für diese wichtigen Herausforderungen des Klimaschutzes zu erarbeiten.

Ihr könnt Euch in Themen-Cafés aktiv einbringen und interessante Fragestellungen in folgenden Themen diskutieren:

  • Klimawandelfolgen
  • Klimaschutz und persönlicher Lebensstil
  • Klimaschutz und Innovation oder
  • Was bringt mehr für den Klimaschutz – Verbote oder Anreize?

oder an folgenden Workshops teilnehmen, um Euch fit für den Alltag zu machen:

  • Nachhaltiges Kochen mit dem Kochbus: Gemeinsam kochen mit regionalen und ökologischen Produkten
  • Campaigning-Workshop „Ziele brauchen Taten“ – gestalte deine eigene Kampagne
  • Film-Workshop: „Von der Pre zum Pro – In 180 Minuten zum Top-Film“

Gemeinsam könnt Ihr abschließend Eure Forderungen mit uns diskutieren und Eure Botschaft zur Weltklimakonferenz formulieren. Nach einem spannenden Tag lassen wir die Veranstaltung dann mit DJ und leckerem Essen gemütlich ausklingen.

Interesse? Dann sagt Euren Freundinnen und Freunden Bescheid und meldet Euch an:

Wir freuen uns auf Euch!

Ulrike Höfken und Anne Spiegel
Staatsministerinnen

Das Poster kannst du gerne downloaden und verteilen.

Download Poster

So kommt Ihr zur Veranstaltung:

https://lokhalle-mainz.de/de/anfahrt/oeffentliche-verkehrsmittel/

Hinweis an die Erziehungsberechtigten der minderjährigen Teilnehmer*innen

Eine Beaufsichtigung der Jugendlichen findet nicht statt. Der Genuss von alkoholischen Getränken sowie das Rauchen sind nicht gestattet.

Hinweis an die Teilnehmer*innen zur Anfertigung von Fotografien

Auf dem Jugendklimaforum werden Foto-und Videoaufnahmen erstellt. Diese Fotografien werden für die Informations- und Öffentlichkeitsarbeit des MUEEF, des MFFJIV und des Umwelt-Campus genutzt, u. a. zur Veröffentlichung auf der Homepage und im Facebook-Auftritt sowie in Printmedien.

Solltet Ihr damit nicht einverstanden sein, wendet euch bitte direkt zu Beginn der Veranstaltung an die Anmeldung.

Bei Fragen könnt Ihr euch gerne an Mona wenden:
E-Mail: m.dellbruegge@umwelt-campus.de

  Scroll to Top