Kinderklimaschutzkonferenz

Klassenstufe

3.- 6. Klasse

Veranstaltungsdauer

regulärer Schultag (i. d. R. 8 – 13 Uhr)

Gruppengröße

1 Klasse

Veranstaltungsort

vor Ort im gewohnten Klassenzimmer

Vorbereitung

keine Vorbereitung seitens der Schule notwendig,

Arbeitsmaterialien  werden mitgebracht

Referenzen

Es gibt viele Möglichkeiten seinen Teil zum Schutz des Klimas beizutragen. Selbst kleinste Maßnahmen sparen klimaschädliche CO2-Emissionen und darüber hinaus noch bares Geld. Jeder kann sich aktiv für den Klimaschutz einsetzen. Oftmals fehlt jedoch das Bewusstsein für eigene Handlungsmöglichkeiten. Mithilfe zahlreicher Experimente setzen sich die Schüler/-innen aktiv mit den Problemen, aber auch mit den entsprechenden Lösungsansätzen, auseinander.

  Scroll to Top