EU-Forschungsprojekte

AROMA

Das Projekt bündelt grenzüberschreitend Kompetenzen zur Identifizierung von Akteuren, zur Kartierung und Lokalisierung von Gütermengen, zur Analyse von Güterströmen und der Logistik, zur Entwicklung und Erprobung von Werkzeugen und Diensten sowie zur Vernetzung der Akteure der lokalen Lebensmittelversorgung in der Großregion.

SEGL

Das Projekt fördert den Einsatz von intelligenten Energiemanagementsystemen, die Nutzung von erneuerbaren Energien sowie die Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und in öffentlichen Gebäuden der Region „Greater Lincolnshire”.

GROOF

Im Rahmen des Förderprogramms Interreg North-West Europe (Priority „low carbon“) der Europäischen Kommission ist das IfaS gemeinsam mit 10 europäischen Partnern am Projekt „GROOF: Greenhouses to Reduce CO2 on Roofs“ beteiligt.

LIFE-IP ZENAPA

Ende 2016 wurde im Rahmen des EU-Förderprogramms für Umwelt, Naturschutz und Klimapolitik „LIFE“ das Integrierte Projekt „LIFE-IP ZENAPA – Zero Emission Nature Protection Areas“ im LIFE-Unterprogramm „Klima“ bewilligt. Das Projekt stellt sich der Herausforderung, die Energiewende in Einklang mit den verschiedensten Anforderungen des Klima-, Natur- und Artenschutzes zu bringen.

RECORA

Das Projekt RECORA ist eine Initiative von 7 Partnern aus 5 Ländern und wird durch das Programm Interreg IIIC gefördert. Ziel des Projektes ist die Kooperation von ländlichen Gemeinden im Bereich der Nutzung von erneuerbaren Energieformen zu intensivieren.

SEMS

SEMS is an EU project funded by the EU’s 6th Framework Research Programme and the CONCERTO initiative. The aim of the project is to turn 4 core communities in Germany, Austria, Luxemburg and Poland into CONCERTO communities through a comprehensive package of renewalbe energy and energy efficiency measures and to prepare this process for further associated communities.

TEMPUS IV

The aim of this project is to improve the university-enterprise cooperation in the process of creating a sustainable industry in Serbia, Bosnia and Herzegovina, the Former Yugoslav Republic of Macedonia.

Tempus IV – MEM

Within the framework of the TEMPUS IV project four universities from Germany, Belgium, Hungary and Slovenia will support three Serbian universities in the development and implementation of an International Joint Master Program and life long learning (LLL) courses on Material and Energy Flow Management (MEM).

  Scroll to Top