Schülerklimaschutzkonferenz Ludwigshafen

Rahmendaten

Laufzeit

März 2015 bis Mai 2015

Mittelgeber 

Stiftung Natur und Umwelt  Rheinland-Pfalz

Projektbeschreibung

120 Schüler/-innen der 8. Klasse aus Schulen der Stadt Ludwigshafen nahmen im Rahmen der klimafach Ludwigshafen teil. Diese vier Klassen waren Ländervertretungen für die USA, Deutschland, Nigeria und Russland. Ergebnis der Veranstaltung war ein selbst erarbeiteter Forderungskatalog mit insgesamt 11 Maßnahmen, welche gegen den drohenden Klimawandel auf globaler Ebene umgesetzt werden soll.

„Es ist nicht alles schwarz und weiß. Wenn Industrieländer auf den Import von fossilen Brennstoffen verzichten, verlieren Exportländer wie Nigeria ihre Wirtschaftsgrundlage“, so das Statement einer der Teilnehmer.

Pressestimme

https://www.facebook.com/klimafach