Comedy for Future in Köln

Comedy for Future“ in der Köln-Arena | 22. April 2020

Wichtiger Hinweis vom Veranstalter:

Die Verbreitung des Corona-Virus beeinflusst auch unser Event „Comedy for Future“, das für den 22.4.2020 in der Lanxess-Arena angekündigt war.

Auf Basis der gegenwärtigen Sachlage hat der Vereins-Vorstand unter Abwägung aller bekannten Fakten beschlossen, die Veranstaltung zu verschieben.

Die Gesundheit aller Beteiligten hat oberste Priorität. Darum erscheint die Verschiebung aus heutiger Sicht alternativlos. Wir hoffen auf das Verständnis aller, die sich bereits auf die Veranstaltung gefreut hatten.

Aktuell suchen wir schnellstmöglich in Absprache mit den Künstlern und den Betreibern der Lanxess-Arena nach einem Ersatztermin für das Event „Comedy for Future“.

Sobald ein Ersatztermin gefunden ist, werden wir diesen umgehend bekanntgeben. Wir würden uns natürlich freuen, wenn möglichst viele Ticketkäufer ihr bereits gekauftes Ticket behalten.


Ursprüngliche Meldung:

17 der bekanntesten Comedians Deutschlands werden in einer rund 3-stündigen Comedy-Stand-up-Show die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen thematisieren. Auf der Bühne stehen u. a. Comedy-Größen, wie z. B. Matze Knop, Michael Mittermeier, Atze Schröder, Olaf Schubert, Maria Clara Groppler und Lisa Feller. Diese verzichten bei diesem Event auf ihr Honorar.

Der Erlös des Events wird an 17 im Sinne der „Agenda 2030“ handelnde Projekte, Vereine und Institutionen gespendet. Veranstalter ist der gemeinnützige Verein „Comedy for Future e. V.“, welcher den Ansatz verfolgt, den Bekanntheitsgrad der Nachhaltigkeitsziele durch u. a. Events zu erhöhen. Prof. Dr. Heck, geschäftsführender Direktor am IfaS, ist Ehrenmitglied im Verein „Comedy for Future e. V.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich noch heute ein Ticket!

Informationen unter:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top