Staatssekretär Griese übergibt Förderbescheide in Rhaunen und Idar-Oberstein

Staatssekretär Thomas Griese überreicht u. a. in Rhaunen Förderbescheide zur Umrüstung der Straßenbeleuchtung und für die Erstellung von Quartierskonzepten in Höhe von rund 200.000 €. Der ZENAPA-Klimawandelmanager Christoph Benkendorff hat mit seiner stetigen Arbeit u. a. mit Unterstützung der OIE, der Energieagentur Rheinland-Pfalz sowie dem IfaS den positiven Förderbescheid erst ermöglicht.

Bei seinem anschließenden Besuch in der Grundschule Göttschied in Idar-Oberstein übergab Herr Griese einen Förderbescheid über      35.000 €. Damit fördert das Land den Bau eines Nahwärmenetzes mit Biomassefeuerung zur zukünftigen Wärme- und Brauchwasserförderung der Schule.

Pressemitteilung des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten: Link.

Quelle Foto: Nahe-Zeitung.

Bildbeschreibung: Staatssekretär Thomas Griese (4. von links) überreichte dem Rhauner VG-Beauftragten Georg Dräger (links), dem ZENAPA-Klimawandelmanager Christoph Benkendorff (2. von links) und den Vertretern der Ortsgemeinden die Förderbescheide. An der feierlichen Übergabe nahm auch Herr Busch (2. von rechts) des ZENAPA-Partners OIE AG teil.