• IfaS - Institut der Ideen

    Das Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) ist ein etabliertes In-Institut der Hochschule Trier mit Sitz am Umwelt-Campus Birkenfeld (Null-Emissions-Campus).  [mehr über IfaS]

Suchen & Finden
Deutsch English 

EU-Forschungsprojekte

RECORA
Das Projekt RECORA ist eine Initiative von 7 Partnern aus 5 Ländern und wird durch das Programm Interreg IIIC gefördert. Ziel des Projektes ist die Kooperation von ländlichen Gemeinden im Bereich der Nutzung von erneuerbaren Energieformen zu intensivieren.
SEMS
SEMS is an EU project funded by the EU’s 6th Framework Research Programme and the CONCERTO initiative. The aim of the project is to turn 4 core communities in Germany, Austria, Luxemburg and Poland into CONCERTO communities through a comprehensive package of renewalbe energy and energy efficiency measures and to prepare this process for further associated communities.
TEMPUS IV
The aim of this project is to improve the university-enterprise cooperation in the process of creating a sustainable industry in Serbia, Bosnia and Herzegovina, the Former Yugoslav Republic of Macedonia.
Tempus IV - MEM
Within the framework of the TEMPUS IV project four universities from Germany, Belgium, Hungary and Slovenia will support three Serbian universities in the development and implementation of an International Joint Master Program and life long learning (LLL) courses on Material and Energy Flow Management (MEM).
Masterplan Domaine Douiet
Im Auftrag des landwirtschaftlichen Betriebs Domaine de Douiet in Fes erstellt das IfaS derzeit einen Stoffstrommanagement-Masterplan zur optimierten stofflichen und energetischen Verwertung von landwirtschaftlichen Reststoffen. Des Weiteren umfasst der Masterplan die Erarbeitung von Energieeffizienzmaßnahmen sowie von Vorschlägen zur Nutzung von Solarenergie.